Mövenpick Hotel Stuttgart Airport & Messe  /  14.5.2019

Vortrag beim Forum für Künstliche Intelligenz 2019 in Stuttgart

Das Forum für Künstliche Intelligenz (KI) beleuchtet Entwicklungen bei Schlüsseltechnologien in den Bereichen KI in Embedded Systems, KI in Automobil und Telematik sowie KI in der Fabrik.

Dominique Seydel, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fraunhofer ESK, wird im Themenbereich KI in Automobil und Telematik einen Vortrag zum Einsatz KI-basierter Lösungen in sicherheitskritischen Anwendungen halten.

Sensordaten bieten ein enormes Potential für KI-Verfahren autonomer Fahrzeuge, da sie helfen die Fahrsituation umfassend einzuschätzen. Jedoch sind die von der KI getroffenen Entscheidungen in Bezug auf Kontrollierbarkeit und Zuverlässigkeit noch nicht ausreichend sicher. Problematisch ist dabei, dass die Ergebnisse die von den Neuronalen Netzen erzeugt werden, nicht durch Menschen validiert werden können. Daher sind neue Ansätze notwendig, um eine ausreichende Sicherheit der Einschätzungen zu gewährleisten.  

Der Ansatz des Fraunhofer ESK ist es daher, KI abzusichern, indem eine erweiterte Softwarearchitektur um die KI gebildet wird. Diese springt dann ein, wenn die Bedingungen der Fahrzeugumgebung eine zuverlässige Funktion der KI gefährden.

Vortrag beim Forum für künstliche Intelligenz
Dominique Seydel
»Resilient software architectures for autonomous systems«
14. Mai 2019, 14:00 - 14:30 Uhr