Vernetztes automatisiertes Fahren setzt auf vorhersehbare Kommunikation. Die Qualität der drahtlosen Kommunikation variiert jedoch in hochdynamischen Umgebungen. Auf dem diesjährigen ITS World Congress in Kopenhagen stellt das Fraunhofer ESK deswegen anhand eines Demonstrators die verlässliche, adaptive und hybride V2X-Kommunikation vor. Grundlage hierfür ist die Überwachung und Vorhersage von Quality-of-Service-Parametern. So lässt sich die Kommunikationsqualität vorhersagen und Anwendungen wie Platooning können sich in Echtzeit oder bereits im Vorfeld an veränderte Netzbedingungen anpassen.

Das Fraunhofer ESK bietet:

  • Überwachung und Vorhersage von Quality-of-Service Parametern
  • Middleware abstrahiert von technologiespezifischen Parametern
  • Integration von Mobilfunk- und Adhoc-Technologien
  • Serviceverfügbarkeitsanzeige und graceful degradtion für verlässliche Anwendungen
  • Erweiterte Netzwerkkonzepte, z.B. adaptive Netzauswahl in hybriden Netzen

Sie finden uns am Gemeinschaftsstand des ITS Deutschland (C3-054). Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Datenschutz und Datenverarbeitung

Wir setzen zum Einbinden von Videos den Anbieter YouTube ein. Wie die meisten Websites verwendet YouTube Cookies, um Informationen über die Besucher ihrer Internetseite zu sammeln. Wenn Sie das Video starten, könnte dies Datenverarbeitungsvorgänge auslösen. Darauf haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen über Datenschutz bei YouTube finden Sie in deren Datenschutzerklärung unter: <a href="http://www.youtube.com/t/privacy_at_youtube" >http://www.youtube.com/t/privacy_at_youtube</a>