Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eint in ihrer täglichen Arbeit ein Wertekanon: Grundhaltungen und Handlungsorientierungen, die sie anerkennen und denen sie folgen.

Unser Leitbild

Forschung und Entwicklung sind die Treiber für Innovationen. In diesem Feld besetzt die Fraunhofer-Gesellschaft in Deutschland und Europa eine herausragende Stellung. Dies aufzubauen und zu halten, wird jedoch ohne Anstrengungen nicht gelingen. Eine Welt im Umbruch bringt immer wieder neue Herausforderungen für unsere Arbeit mit sich: Immer schnellere Innovationszyklen und ein stetig sich wandelndes wirtschaftliches Umfeld führen dazu, dass etablierte Verfahren verdrängt werden, Abläufe nicht mehr zweckdienlich sind und Wissen veraltet. Damit steigen auch die Ansprüche an jeden Einzelnen. Dieses Selbstverständnis haben wir nun neu definiert: Bewährtes haben wir fortgeschrieben und durch neue Aspekte ergänzt und so das Leitbild für das Fraunhofer ESK definiert.

1. Gegenseitige Wertschätzung, Respekt und Offenheit bilden die Basis unseres Handelns.

  • Die Grundlage unseres Handelns sind gegenseitige Wertschätzung und Respekt.
  • Wir sorgen für eine konstruktive Gesprächskultur.
  • Unser Arbeitsumfeld fördert Eigenmotivation und Kreativität.
  • Wir sind offen für unterschiedliche Menschen und Kulturen und lernen voneinander.
  • Wir berücksichtigen eine Chancengleichheit und eine Work-Life-Balance unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

2. Führung heißt für uns: Verantwortungsbewusst Entscheidungen treffen und diese leben.

 

  • Wir leben unsere Entscheidungen.
  • Unsere Führungskräfte haben Vorbildfunktion.
  • Wir schaffen transparente Führungsstrukturen.
  • Unsere Führung unterstützt die Übernahme von Verantwortung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
  • Das Mitarbeitergespräch ist fester Bestandteil unserer Gesprächskultur.
  • Der Leitungskreis trägt die Gesamtverantwortung für das Institut, dessen Zukunft er durch Nachhaltigkeit sichert.

 

3. Klar definierte Strukturen, Zuständigkeiten und Schnittstellen sind die Grundpfeiler unserer Organisation.

  • Die Strukturen und Regeln unserer Organisation leiten unser tägliches Handeln und Arbeiten.
  • Wir schaffen Prozesssicherheit durch klar definierte Zuständigkeiten und Schnittstellen.
  • Wissenschaft und Service sind aneinander ausgerichtet.
  • Wir passen unsere Struktur an zukünftige Anforderungen an.

4. Kommunikation und Information gehören zu den Grundlagen unseres Erfolges.

  • Kommunikation hat einen hohen Stellenwert, wir reden miteinander.
  • Der wissenschaftliche Austausch ist die Basis für unsere gute Projektarbeit.
  • Wir nutzen moderne IT-Technologie zur Unterstützung des Informationsaustausches.

5. Die Weiterentwicklung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie des wissenschaftlichen Nachwuchs sichert unsere Innovationsfähigkeit.

  • Wir bieten ein gutes Umfeld für die fachliche Weiterentwicklung.
  • Personalentwicklung ist für uns eine Investition in die Zukunftssicherung.
  • Wir bieten unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein maßgeschneidertes Entwicklungskonzept auf allen Ebenen.
  • Wir verpflichten uns zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses.
  • Die systematische Befragung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist ein fester Bestandteil unserer Entwicklung.

6. Mit wissenschaftlicher Kompetenz NEUES erschaffen.

  • Mit unserer Forschung erschaffen wir Neuheiten.
  • Wir sind ein erfahrener wissenschaftlicher Partner in Kooperationsprojekten.
  • Basis unserer Lösungen ist unsere exzellente angewandte Forschung.
  • Durch unsere Forschung sind wir klar positioniert.
  • Wir bieten ein exzellentes Umfeld für wissenschaftliches Arbeiten.
  • Wir liefern wesentliche Beiträge zur wissenschaftlichen Community.
  • Wir arbeiten eng mit Universitäten und Hochschulen zusammen.

7. Aus Wissen wird Anwendung.

  • Wir transferieren wissenschaftliche Erkenntnisse in praktische Anwendungen.
  • Wir unterstützen Unternehmen bei der Entwicklung künftiger Produkte.
  • Wir besitzen angepasst an unsere Marktsegmente ein spezifisches Set an Wissen und Lösungen.
  • Wir schaffen Mehrwerte mit unseren wissenschaftlichen Kompetenzen.

8. Ein umfassendes Netzwerk in Industrie, Wirtschaft & Politik ergänzt und bereichert unsere Kompetenzen.

  • Wir arbeiten intensiv mit den Entscheidungsträgern aus Wirtschaft, Forschung und Politik.
  • Unsere eigenen Kompetenzen ergänzen wir aus unserem Netzwerk.
  • Mit unseren zahlreichen Partnern können wir passende Konsortien zusammenstellen.
  • Wir sind aktiv in Gremien vertreten.
  • Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben die Möglichkeit, ein umfassendes Netzwerk aufzubauen.

9. Wir richten unsere innovativen Lösungen an den zukünftigen Märkten und Herausforderungen unserer Kunden aus.

  • Wir kennen die zukünftigen Erwartungen der Märkte an unsere Kunden und bieten die technologische Lösung an.
  • Wir hören unseren Kunden zu und erarbeiten mit Ihnen individuelle Lösungen.
  • Unsere Arbeit ist erst dann beendet, wenn das Problem gelöst ist.

10. Wir sind ein verlässlicher und neutraler Projektpartner.

  • Wir liefern zeitgerecht belastbare, auf das Problem zugeschnittene Ergebnisse.
  • Wir erzielen unsere Ergebnisse basierend auf einem strukturierten wissenschaftlichen Prozess.
  • Als Fraunhofer-Institut erarbeiten wir unsere Lösungen neutral.
  • Wir respektieren die Vertraulichkeit unserer Kunden.
  • Wir pflegen einen wertschätzenden Umgang mit unseren Partnern.
  • Wir legen Wert auf langfristige Zusammenarbeit.

11. Zukunftsorientierung sichert nachhaltig die Erfüllung des gesellschaftlichen Bedarfs.

  • Der Inhalt unserer Forschung orientiert sich am aktuellen und künftigen gesellschaftlichen Bedarf.
  • Neu aufkommende Themen integrieren wir kontinuierlich und erweitern unsere Kapazitäten und unser Wissen.
  • Die Entwicklung unserer Strategie folgt einem strukturierten Prozess.