Fraunhofer ESK  /  15.10.2018, 18:00 - 21:00 Uhr

KI in der Automatisierungstechnik

Forschung, Produkte, Anwendungen

Erneut ist das Fraunhofer ESK Gastgeber für eine Veranstaltung des VDI-Arbeitskreises Mess- und Automatisierungstechnik.

Der Vortragsabend am 15. Oktober 2018 beschäftigt sich in vier Vorträgen mit Künstlicher Intelligenz (KI) in der Automatisierungstechnik. Die Referenten aus Forschung, Produktentwicklung und Anwendung beleuchten an diesem Abend das Thema Künstliche Intelligenz aus ihrer jeweiligen Perspektive. Freuen Sie sich auf einen spannenden und abwechslungsreichen Abend!

Die Anmeldung ist kostenfrei. Aufgrund der beschränkten Teilnehmerzahl ist jedoch eine Anmeldung bis spätestens zum 14. Oktober 2018 zwingend erforderlich.

 

Freuen Sie sich auf folgende Vorträge:

 

Semi-automated unsupervised learning from system traces

Aniket Salvi, M.Sc., Fraunhofer ESK

Dieser Vortrag zeigt, inwieweit maschinelle Lernverfahren eingesetzt werden können, um das Verhalten einer verteilten Anlagensteuerung mit Hilfe von Echtzeitdaten (Runtime Traces) zu erlernen. Die erlernten Verhaltensmodelle können dann für verschiedene Anwendungen wie die Anomalieerkennung genutzt werden.
 

Künstliche Intelligenz / Big Data in Produktionsprozessen

Dr. Michael Winterstein, iMes Solutions GmbH

Dieser Vortrag gibt eine Einführung in die mathematischen Verfahren des Data Minings, wie sie bei der Big-Data-Analyse zum Einsatz kommen. Neben den Voraussetzungen für einen erfolgreichen Einstieg in Big Data wird anhand zweier Praxisbeispiele der Ablauf von Big-Data-Projekten vorgestellt. In einer persönlichen Einschätzung wird die aktuelle Situation für den Einsatz von Big Data in der Produktion beleuchtet.
 

Künstliche Intelligenz im industriellen Umfeld

Matthias Kreil, Dipl. Inf,  iMes Solutions GmbH

Den Schwerpunkt dieses Vortrags bildet das MES (Manufacturing Execution System) als Datenbasis für den Einsatz von KI. Es werden verschiedene Möglichkeiten vorgestellt, wie KI hier zum Einsatz kommen kann. Abschließend werden zwei relevante Forschungsprojekte präsentiert.  
 

Praxisbericht aus dem Industrie 4.0 Alltag

Frank Thurner, Dipl.Ing. FH, ConTech Software & Engineering GmbH

In diesem Vortrag wird die KI-Lösung »Analyser« vorgestellt. Es werden die Anwendungsbereiche, deren Nutzen, das Prinzip und die Wirkungsweise aufgezeigt. Als Praxisbeispiel wird der Einsatz in einem Montagewerk in einer Live-Vorführung gezeigt. In Echtzeit können Daten erfasst, Fehlerbilder generiert, Ursachen untersucht und Maßnahmen ergriffen werden.