Das Internet of Things (IoT) beschreibt Technologien, die zunehmend die Lebens- und Arbeitsbereiche durchdringen und vernetzen. Diese Infrastruktur lässt Gegenstände und Services miteinander kommunizieren und zusammenwirken. Die Technologie selber bleibt dabei fast unsichtbar.

Beim Workshop des VDI-Arbeitskreises Mess- und Automatisierungstechnik am 24. Juni 2019 lernen Sie, wie Sensorendaten in die Cloud wandern. Mit der von der Firma Infineon bereitsgestellten Sensorevaluierungskits und der dazugehörige Entwicklungsumgebung DAVE erstellen Sie beim Workshop eine eigene IoT-Anwendung.

Michael Stiller vom Fraunhofer ESK und Daniel Schmitt von der Infineon Technologies AG werden den Workshop leiten.

Der Workshop findet am 24.06.2019 von 18 bis 21 Uhr beim Fraunhofer ESK in München statt. Eine Online-Anmeldung ist notwendig.