Am 28. und 29. November 2017 findet in Berlin die Konferenz „Software-Defined Vehicles“ statt. Themen sind dort unter anderem zukünftige Automotive Software-Architekturen, modellbasiertes Software Engineering sowie Open Source für Automotive. Außerdem steht die Sicherheit von Automotive Software im Fokus.

Dr. Gereon Weiß, Gruppenleiter der Gruppe Entwurf & Absicherung Anwendungsarchitekturen, hält auf der Konferenz eine Keynote mit dem Titel „Resilient and Flexible Software Architecture for Automated Vehicles“. Darin beschäftigt er sich mit fail-operational Plattformen für Automotive Systems sowie mit adaptiven und zuverlässigen E/E-Architekturen für das automatisierte Fahren.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf der Internetseite des Veranstalters.