Auf der Konferenz „Internet of Things – vom Sensor bis zur Cloud“, die am 19. Oktober 2017 in München stattfindet, erwartet die Besucher ein umfassendes Programm aus Vorträgen und einer begleitenden Fachausstellung.

Das Programm der Konferenz umfasst drei Tracks mit vier Sessions zu den Themen Kommunikation, Edge- und Cloud-Computing, Methoden und Tools sowie Security.

Auch das Fraunhofer ESK ist auf der Konferenz vertreten:

Dr. Gereon Weiß, Gruppenleiter der Gruppe Entwurf und Absicherung Anwendungsarchitekturen, hält einen Vortrag zur „Absicherung vernetzter IoT-Funktionen mit selbstlernenden Modellen“.

Weitere Informationen, auch zur Anmeldung, finden Sie auf der Internetseite des Veranstalters und im Programm.