FAQs und Bewerbungstipps

  • Wir haben ein Bewerberportal, in dem all unsere aktuellen Stellenausschreibungen aufgelistet sind. Sie erreichen das Bewerberportal über folgenden Link:  Fraunhofer-Bewerberportal

    Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über unser Bewerberportal. Bewerbungen, die uns per E-Mail oder per Post erreichen, können wir leider nicht bearbeiten.

  • Im Bewerberportal sehen Sie alle Stellenanzeigen der Fraunhofer-Gesellschaft. Sie können aber auch nach Instituten, Fachrichtung, Bereich, Anstellungsart und Standort filtern. Wenn Sie eine interessante Stellenausschreibung gefunden haben, klicken Sie am Ende der Ausschreibung einfach auf »Bewerben«. Geben Sie nun Ihre Daten ein und laden Sie Ihre Dokumente wie Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse hoch. Beim Ausfüllen des Online-Formulars müssen Sie ein Kennwort und Passwort für sich anlegen. Damit können Sie sich während des Bewerbungsverfahrens und auch danach direkt in unser Bewerberportal einloggen, Ihr Profil bearbeiten und zusätzliche Dokumente hochladen. Ihre Bewerbung erreicht uns automatisch, wenn Sie am Ende des Formulars erneut den Button »Bewerben« anklicken. Wenn Ihre Bewerbung bei uns eingegangen ist, erhalten Sie eine Eingangsbestätigung per E-Mail auf die von Ihnen angegebene Adresse.

    Laptop mit dem Bewerberportal der Fraunhofer-Gesellschaft
    © panthermedia.net / Ronalds Stikans

  • Bitte reichen Sie auf jeden Fall ein Anschreiben und einen vollständigen Lebenslauf ein. Das Bewerberportal bietet Ihnen außerdem die Möglichkeit weitere Unterlagen anzuhängen. Diese sollten Ihre Eignung für die ausgeschriebene Stelle untermauern. Je nach Stelle und Ausbildungsstand bieten sich hier unterschiedliche Dokumente an: Bewerben Sie sich während Ihres Studiums, sind Dokumente wie Abiturzeugnis, aktueller Notenspiegel, Vordiplom, Praktikumszeugnisse oder eine Auflistung der bisher erreichten ECTS-Punkte wichtig. Als Young Professional und wissenschaftliche Mitarbeitende sind Abschluss- und Arbeitszeugnisse aussagekräftig. Die Dokumente sollten in einem unabhängigen Format, idealerweise als PDF, hochgeladen werden und dürfen eine Größe von 50 MB je Dokument nicht überschreiten.

  • Hände auf einer Tastatur
    © panthermedia.net / Variant

    Mit dem Anschreiben unterstreichen Sie die für diese Stelle relevanten Stationen Ihres Lebenslaufs und begründen Ihre Motivation für die Bewerbung. Es sollte nicht länger als eine Seite, übersichtlich und prägnant sein. Sehr wichtig ist, dass es passend zur ausgeschriebenen Stelle formuliert ist. Stellen Sie einen Zusammenhang zwischen Ihren bisherigen Erfahrungen und den Anforderungen der Stellenausschreibung her. Lassen Sie uns wissen, warum Sie die geeignete Kandidatin bzw. der geeignete Kandidat sind. In das Anschreiben gehören Aussagen zu Ihrer Motivation für die Bewerbung und Argumente, die für Sie sprechen.

  • Dann freuen wir uns auf Ihre Initiativbewerbung! Bewerben Sie sich einfach über unser Bewerberportal. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

  • Nein. Unsere Forschungsteams sind interdisziplinär aufgestellt und bestehen aus Informatikern, Elektro- und Informationstechnikern und Absolventinnen und Absolventen angrenzender Studienbereiche. Im administrativen Bereich gibt es außerdem Stellen für Absolventinnen und Absolventen der Sozial-, Geistes- und Wirtschaftswissenschaften oder Bewerbende mit abgeschlossener Berufsausbildung. Wir freuen uns, wenn Sie mit Ihrer Perspektive unser Institut bereichern.

     

    Am Fraunhofer ESK arbeiten interdisziplinäre Forschungsteams.
    © panthermedia.net / william87

  • TVöD steht für den Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes. Die Fraunhofer-Gesellschaft und damit auch das Fraunhofer ESK richtet sich bei Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen nach diesem Tarifvertrag. Damit bietet das Fraunhofer ESK ideale Rahmenbedingungen, egal in welcher Lebensphase Sie sich aktuell befinden. Weitere Informationen zu unseren Rahmenbedingungen finden Sie unter Benefits & Institutskultur.

  • Institutsgebäude des Fraunhofer ESK in München
    © Fraunhofer ESK

    Das Fraunhofer ESK liegt zentral gelegen am Heimeranplatz in München und ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Am Bahnhof Heimeranplatz halten die S7, die S20, die U4 und die U5. Außerdem gibt es in der näheren Umgebung mehrere Bushaltestellen. Eine Anfahrtsbeschreibung finden Sie hier: Anfahrtsbeschreibung

An wen kann ich mich bei weiteren Fragen wenden?

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an unsere Personalerinnen Kirsten Plesch und Johana Fernandez.

Kirsten Plesch

Contact Press / Media

Dipl.-Pol. Kirsten Plesch

Personalreferentin

Telefon +49 89 547088-373

Johana Fernandez

Contact Press / Media

M.A. Johana Fernandez

Personalreferentin

Telefon +49 89 547088-311