Vernetzte Mobilität

Die Mobilität von morgen ist geprägt von durchgängiger Vernetzung sowie der Automatisierung von Systemen und Infrastrukturen. Fahrerassistenzsysteme entwickeln sich zu hochautomatisierten und kooperativen Systemen – für mehr Verkehrssicherheit und -effizienz sowie für mehr Komfort. Das stellt Automobilhersteller, Infrastruktur- und Netzwerkausrüster sowie Verkehrsunternehmen vor große Herausforderungen.

Gemeinsam mit dem Fraunhofer ESK halten Sie Schritt mit dieser Entwicklung. Wir entwerfen Kommunikationsarchitekturen und bewerten Kommunikationstechnologien für die echtzeitfähige und zuverlässige Vernetzung von Verkehrsteilnehmern. Ebenso übernehmen wir für Sie die Absicherung des Kommunikationsverhaltens für vernetzte Fahrfunktionen.

Unsere Forschungsarbeit im Bereich vernetzte Mobilität wurde vom Bundeswirtschaftsministerium ausgezeichnet: Das Gemeinschaftsprojekt „Echtzeitkommunikation zwischen Fahrzeugen über das LTE-Mobilfunknetz“ auf dem Digitalen Testfeld A9 belegte im Best-Practice-Wettbewerb der Initiative Intelligente Vernetzung Platz 1 in der Kategorie Verkehr. Mit dabei: Deutsche Telekom, Continental, Nokia Networks und das Fraunhofer ESK.