Industriekommunikation

Das Geschäftsfeld Industriekommunikation unterstützt Produktionsunternehmen und Hersteller von Automatisierungskomponenten bei der Auswahl geeigneter Kommunikations- und Funktechnologien sowie deren störungsfreien Betrieb. Die ESK-Fachleute kümmern sich um die Anbindung von Maschinen und Komponenten an Cloud-basierte Dienste. Auch begleiten wir Sie herstellerneutral und umfassend bei der Migration zu Cyber-Physical-Systemen (CPS), also zur Vernetzung eingebetteter Systeme.

Wenn Sie Ihre Produktionsanlagen oder Ihre Automatisierungskomponente fit machen wollen für die Industrie 4.0, helfen Ihnen unsere Expertinnen und Experten dabei, die aktuell entstehenden Standards (auf Basis von RAMI 4.0) für Ihren Einsatzfall zu adaptieren und zu realisieren.

Das Fraunhofer ESK bietet außerdem eine modulare, energieeffiziente IoT-Hardware-Plattform mit integrierter funkbasierter Lokalisierung für den industriellen Einsatz an. Damit lassen sich ortsbezogene Dienste zum Beispiel für bewegliche Maschinen (fahrerlose Transportsysteme, Stapler, Regalbediengeräte) und auch für die Mensch-Maschine-Kooperation umsetzen.