Im Automotive Lab entstehen entwicklungsbegleitende Projekte mit Herstellern und Zulieferern in den Bereichen Automotive-Networks, Echtzeitbetriebssysteme, Infotainment und Fahrerassistenz.

Automotive Lab

Ausstattung

  • ESK DANA-Tool zur modellbasierten Entwicklung und Absicherung von automobilen Softwaresystemen
  • ESK ERNEST Framework für Entwurf und Simulation vernetzter Bordnetzsoftware
  • ESK ezCar2X® Framework für schnelles Prototyping von Applikationen für vernetzte Fahrzeuge und Infrastruktur.
  • Ausstattung für Fahrzeug- und Restbussimulation, Prototyping von Steuergeräten und Messen an Fahrzeugbussen (CAN, MOST, FlexRay, Ethernet)
  • Werkzeuge für TCP/IP Konformitäts-Tests und zur Simulation/Auslegung von Ethernet-basierten Netzwerken
  • Die ARTiS-Familie: Prototyping für CAN, MOST, FlexRay, Ethernet und Infotainment-Anwendungen
  • Car2X-Kommunikationshardware diverser Hersteller für Interoperabilitätstests und zur Optimierung der Funkübertragung